Stars

Wir freuen uns ausgesprochen euch Anna-Maija Nyman und Yvonne Smink als Pole Stars auf unserem Juni Pole Camp 2019 vorstellen zu dürfen.

Anna-Maija Nyman

Anna-Maija Nyman kam 2012 durch einen Zufall zum Pole Dance und verliebte sich sofort in die herausfordernde Kombination aus Kraft, Flexibilität, Akrobatik und Anmut. Schnell wurde ihr klar, dass Pole ihre Leidenschaft ist. Mit einem Hintergrund im Wettkampf-Cheerleading erlernte Anna schnell die grundlegenden Pole Tricks und begann schon bald immer tiefer in Pole Dance und Kontorsion einzutauchen.

2013 gewann Anna-Maija ihren ersten Wettbewerb und wurde wenige Monate später schwedische Pole Dance Championin. Neben ihrem Job in einer Bank arbeitet Anna-Maija freiberuflich als Pole Trainer und Künstler.  Ihr Stil kann als dynamisch, akrobatisch beschrieben werden. Ihre Hauptinspiration holt sich Anna-Maija aus dem Zirkus und von der chinesischen Pole.

Eine von Anna-Maija’s neusten Choreografien:

 

Yvonne Smink

Yvonne Smink kam 2011 zum Pole Dance und seitdem ist kein einziger Tag vergangen, ohne dass sie an der Stange trainiert (oder zumindest vom Training geträumt hat). Yvonne kommt eigentlich aus dem Klettern und verliebte sich aber sofort in die körperliche Herausforderung, die Pole Dance ihr bietet. Ihr einzigartiger Stil zeigt Einflüsse von chinesischem Pole und Breakdance. Jede Aufführung ist unendlich facettenreich und voller Power-Moves, die dem Publikum den Atem rauben.

Yvonne ist mehrfache niederländische Pole Championin und war Finalistin in der niederländischen Fernsehserie ‚Everybody Dance Now‘. Kürzlich gewann sie den Titel „Pole Theatre Paris 2016 – Gesamtsieger“. Sie besitzt ein Pole Dance Studio in den Niederlanden, Vertical Balance, in der sie Männern, Frauen und Kindern mit großer Leidenschaft unterrichtet.

Eine unserer Lieblingschoreografien von Yvonne Smink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.